HEader

Ausstellung im Würzburger Rathaus vom 30. November bis 18. Dezember 2009

Der Förderverein Wärmestube e. V. präsentierte im Rahmen seines Projekts „artGERECHT - Ausdruck und Verstehen der Lebenswelt wohnungsloser Menschen durch Kunst und Kultur“ Gemeinschaftsarbeiten von unterfränkischen Künstlern und Menschen in Wohnungsnot.

Die Ausstellung ist in Zusammenarbeit mit dem Berufsverband Bildender Künstler in Unterfranken (BBK) entstanden.

Die Kunstkooperation hatte den Titel "Rand-Notizen ... von der kunst mensch(lich) zu sein"

­